Wie zählt die SMT-Chipverarbeitung Punkte?

Anzahl Durchsuchen:23     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-12-15      Herkunft:Powered


Goodtech ist ein ProfiHersteller von kundenspezifischen Leiterplattenbaugruppenin China. Es gibt viele Kunden auf der ganzen Welt. Bei der Herstellung von Leiterplattenbaugruppen wird die SMT-Chipverarbeitung verwendet. Ingenieure müssen häufig Produktverarbeitungsgebühren berechnen. Wie berechnen Sie also die SMT-Verarbeitungsgebühren?



1. Verstehen Sie den SMT-Produktionsprozess und den Inhalt jedes Prozesses:

Laden - Drucken von Lötpaste - SMD-Komponenten - Sichtprüfung - Durchlaufofen - Ultraschallreinigung - Schneiden von Platten - Sichtprüfung - Verpackung (einige Produkte erfordern IC-Programmierung und PCBA-Funktionstests)

2. Berechnen Sie die Anzahl der Patch-Komponenten:

Die Bearbeitungsgebühr für SMT-Chips wird im Allgemeinen anhand der Anzahl der Komponentenpunkte berechnet. Bei der SMT-Chipverarbeitung wird ein Chip (Widerstand, Kapazität, Diode) als ein Punkt gezählt, ein Transistor als 1,5 Punkte und die vier Pins des IC werden als ein Punkt gezählt. Statistik der Leiterplatte Alle Platzierungspunkte auf der Leiterplatte.

3. Berechnen Sie die Kosten

Bearbeitungsgebühr = Punkt * Stückpreis von 1 Punkt (Bearbeitungsgebühr beinhaltet: Rotleim, Lötpaste, Waschwasser und andere Hilfsstoffe)

4. Sonstige Aufwendungen

Die von beiden Parteien vereinbarten Kosten für Messrahmen, Stahlgitter und andere werden gesondert berechnet.


Berechnen Sie gemäß den obigen Schritten die Produktbearbeitungsgebühr, um dem Kunden den Preis besser anzugeben. Wenn Sie brauchenLeiterplattenmontage(PCBA-Dienste), wenden Sie sich bitte an Goodtech, einen vertrauenswürdigenPCBA-Herstellungr.


BEDIENUNG

KONTAKT

GoodTech MFG Group Limited
Nr. 22, Yuhua Road, Stadt Tangxia, Dongguan,
Guangdong, China 523710
Email:mark.li@goodtech-mfg.com

ANFRAGE

GoodTech MFG Group Limited Alle Rechte vorbehalten Technischer Support:Molan Network