Wie funktioniert die Leiterplattenbestückung?

Anzahl Durchsuchen:35     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-11-20      Herkunft:Powered

下载 (2)


DasMontage und Herstellung von Leiterplattenbeinhaltet viele Schritte. Alle diese Schritte sollten Hand in Hand gehen, um eine gute Leiterplattenbestückung (PCBA) zu erreichen. Die Synergie zwischen einem Schritt und dem vorherigen Schritt ist sehr wichtig. Darüber hinaus sollte die Eingabe eine Rückmeldung von der Ausgabe erhalten, was es einfacher und bequemer macht, Fehler in den frühen Phasen zu verfolgen und zu beheben. Welche Schritte sind in derMontageprozess der Leiterplatte?


Die Schritte im PCBA-Herstellungsprozess


Der PCBA- und Herstellungsprozess umfasst viele Schritte. Wenn Sie das Endprodukt mit der besten Qualität erhalten möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:


Schritt 1: Lötpaste hinzufügen: Dies ist die Anfangsphase des Montageprozesses. In diesem Stadium wird den Komponentenpads überall dort Lötpaste hinzugefügt, wo Löten erforderlich ist. Legen Sie die Lötpaste auf das Pad und kleben Sie sie mit Hilfe des Lötschirms an der richtigen Position ein. Dieser Bildschirm besteht aus PCB-Dateien und hat Löcher.


Schritt 2: Platzieren der Komponente: Nach dem Hinzufügen der Lötpaste zum Komponentenpad ist es Zeit, die Komponente zu platzieren. Die Leiterplatte durchläuft eine Maschine, die diese Komponenten genau auf den Pads platziert. Die durch die Lötpaste bereitgestellte Spannung hält die Komponenten an Ort und Stelle.


Schritt 3: Reflow-Ofen: Mit diesem Schritt werden die Komponenten dauerhaft auf der Platine befestigt. Nach dem Platzieren der Komponenten auf der Platine durchläuft die Leiterplatte das Reflow-Ofenförderband. Die kontrollierte Wärme des Ofens schmilzt das im ersten Schritt hinzugefügte Lot und verbindet so die Komponenten dauerhaft.


Schritt 4: Wellenlöten: In diesem Schritt wird die Leiterplatte durch geschmolzene Lötwellen geführt. Dadurch werden elektrische Verbindungen zwischen dem Lot, den Leiterplattenpads und den Komponentenleitungen hergestellt.


Schritt 5: Reinigung: Bis zu diesem Schritt sind alle Schweißvorgänge abgeschlossen. Während des Lötprozesses bildet sich eine große Menge Flussmittelrückstände um die Lötstellen. Wie der Name schon sagt, beinhaltet dieser Schritt die Reinigung von Flussmittelrückständen. Reinigen Sie den Flussmittelrückstand mit entionisiertem Wasser und Lösungsmittel. Durch diesen Schritt ist die Leiterplattenmontage abgeschlossen. Die nächsten Schritte stellen sicher, dass die Montage korrekt abgeschlossen ist.


Schritt 6: Testen: In diesem Stadium ist die Leiterplattenbaugruppe abgeschlossen und es werden Inspektionen gestartet, um die Position der Komponenten zu testen. Dies kann auf zwei Arten durchgeführt werden:

* Manuell: Diese Inspektion wird normalerweise für kleinere Komponenten durchgeführt, und die Anzahl der Komponenten überschreitet nicht einhundert.

* Auto: Führen Sie diese Prüfung durch, um zu überprüfen, ob schlechte Anschlüsse, falsche Komponenten, falsch platzierte Komponenten usw. vorhanden sind.


BEDIENUNG

KONTAKT

GoodTech MFG Group Limited
Nr. 22, Yuhua Road, Stadt Tangxia, Dongguan,
Guangdong, China 523710
Email:mark.li@goodtech-mfg.com

ANFRAGE

GoodTech MFG Group Limited Alle Rechte vorbehalten Technischer Support:Molan Network