Spritzgussverfahren aus Polyoxymethylen (POM)

Anzahl Durchsuchen:23     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-12-22      Herkunft:Powered


Als führendKunststoffspritzgusshersteller in ChinaGoodtech erklärt zunächst das Polyoxymethylen (POM)Kunststoffspritzgussverfahren


kundenspezifischer Kunststoffspritzgusshersteller



POM ist ein lineares Polymer mit hoher Dichte und hoher Kristallinität. Es hat gute physikalische, mechanische und chemische Eigenschaften, insbesondere eine hervorragende Reibungsbeständigkeit und starke Steifigkeit. Die Verarbeitung und Umformung ist einfach, die Produktionskosten sind gering und die Materialleistung ist ähnlich wie bei Metall.


Kunststoffspritzgussverfahren aus Polyoxymethylen (POM)

1. Plastikbehandlung

Die Wasserabsorptionsleistung von POM ist relativ gering und erreicht 0,2% bis 0,5%. Daher muss POM im Allgemeinen nicht getrocknet werden und kann direkt verarbeitet werden. Wenn die Verarbeitungsanforderungen relativ hoch sind, muss das POM getrocknet werden. Zur Verarbeitung muss es nur 2 Stunden bei einer Temperatur über 80 ° C getrocknet werden.


2. Auswahl der Kunststoffspritzgießmaschine

POM wird spritzgegossen. Es gibt keine besonderen Anforderungen für dieKunststoffspritzgießmaschine. Allgemeine Spritzgießmaschinen können zum Spritzgießen verwendet werden.


3. Form- und Torkonstruktion

POM wird spritzgegossen. Im Allgemeinen wird die Temperatur der Form auf 80-90 ° C geregelt. Die Größe des Tors hängt von der Dicke der Gummiwand ab. Der Durchmesser des runden Tors sollte mindestens das 0,5- bis 0,6-fache der Dicke des Produkts betragen. Die Breite des rechteckigen Tors beträgt normalerweise das Zweifache oder mehr der Dicke und die Tiefe das 0,6-fache der Wandstärke.


4. Die Schmelztemperatur kann mit der Luftschussmethode gemessen werden

POM-H kann auf 215 ℃ (190 ℃ -230 ℃) eingestellt werden. POM-K kann auf 205 ℃ (190 ℃ -210 ℃) eingestellt werden.


5. Einspritzgeschwindigkeit

Es ist üblich, dass die Geschwindigkeit zu schnell, zu langsam ist, um Wellen zu erzeugen, und zu schnell, um Wellen und Scherüberhitzung zu erzeugen.


6. Gegendruck

Je niedriger desto besser, in der Regel nicht mehr als 200 bar.


7. Haftzeit

Wenn das Gerät keinen Kleberückhaltepunkt hat

POM-H kann 35 Minuten bei 215 ° C bleiben

POM-K kann ohne ernsthafte Zersetzung 20 Minuten bei 205 ° C bleiben. Die Schmelze kann bei der Injektionstemperatur nicht länger als 20 Minuten im Zylinder bleiben. POM-K kann 7 Minuten bei 240 ° C bleiben. Wenn die Maschine heruntergefahren wird, kann die Temperatur des Zylinders auf 150 ° C gesenkt werden. Wenn es längere Zeit stillgelegt werden soll, muss der Lauf gereinigt und die Heizung ausgeschaltet werden.


8. Herunterfahren

Sie müssen PE oder PP verwenden, um den Lauf zu reinigen, die elektrische Heizung auszuschalten und die Schraube in die vordere Position zu drücken. Der Lauf und die Schraube müssen sauber gehalten werden. Verunreinigungen oder Schmutz verändern die Überhitzungsstabilität von POM (insbesondere POM-H). Wenn das halogenhaltige Polymer oder ein anderes saures Polymer aufgebraucht ist, kann das POM-Material daher verwendet werden, nachdem das PE gereinigt wurde, da es sonst explodiert. Die unsachgemäße Verwendung von Pigmenten, Schmiermitteln oder Materialien, die GF-Nylon enthalten, führt zu einer Verschlechterung des Kunststoffs.


9. Nachbearbeitung

Für Teile, die bei sehr warmen Temperaturen verwendet werden und eine hohe Qualität erfordern, ist eine Wärmebehandlung erforderlich.

Für die Wirkung der Glühbehandlung kann das Produkt zur Inspektion 30 Minuten lang in eine 30% ige Salzsäurelösung getaucht und dann visuell beobachtet werden, um festzustellen, ob Restspannungsrisse vorliegen.


POM wird in der Automobilindustrie immer häufiger eingesetzt. Es eignet sich sehr gut zur Herstellung von Automobilpumpen, Vergaserteilen, Ölleitungen, Leistungsventilen, Universallagern, Motorgetrieben, Kurbeln, Griffen, Instrumententafeln, Auto-Fensterhebergeräten, Schaltern, Sicherheitsgurtschlössern usw. Herstellung von Buchsen, Zahnrädern, Schiebern und andere verschleißfeste Teile ist die Stärke von modifiziertem POM. Diese Teile haben weniger Metallverschleiß, reduzieren die Menge an Schmieröl und verlängern die Lebensdauer der Teile. Daher kann es Kupfer, Zink und andere Metalle weitgehend ersetzen, um Lager, Zahnräder, Spurstangen usw. herzustellen.




BEDIENUNG

KONTAKT

GoodTech MFG Group Limited
Nr. 22, Yuhua Road, Stadt Tangxia, Dongguan,
Guangdong, China 523710
Email:mark.li@goodtech-mfg.com

ANFRAGE

GoodTech MFG Group Limited Alle Rechte vorbehalten Technischer Support:Molan Network